Kontakt:     

Montessori Kita

St. Godehard    

                         

Blumenstraße 13

97453 Forst

Tel: 09727 8894

Mail:st-godehard@t-online.de


Wissenswertes

Im Zuge ihrer Tätigkeit als Wissenschaftlerin und Pädagogin hat Maria Montessori ein eigenes Lernmaterial für Kinder entwickelt.

Jedes Montessorimaterial ist auf einen Lerninhalt reduziert und für Kinder ansprechend gestaltet. Das Material entstand aufgrund Montessoris' genauer Beobachtung der Kinder und ist ausschließlich auf deren Bedürfnisse in bestimmten "sensiblen Phasen" abgestimmt.

Die Montessori Pädagogik nutzt den eigenen starken inneren Antrieb der Kinder in einer bestimmten Situation zu einem bestimmten Zeitpunkt, genau das "Futter" anzubieten, das das Kind gerade interessiert. Die Kinder bezeichnet Maria Montessori als "Baumeister ihrer selbst".

Dementsprechend muss also die Umgebung (und damit auch das Verhalten der Erzieherin) ganz an die Bedürfnisse des Kindes angepasst sein. Das soll nicht heißen, dass das Kind in allen Lebenslagen das Sagen hat. Aber das ureigene Bestreben, sich eine Fähigkeit anzueignen wird in genau dem Moment unterstützt, in dem es gerade auftaucht.


Das Montessorimaterial wird in verschiedene Gruppen unterteilt:

Sinnesmaterial,
Übungen des täglichen Lebens,

Sprachmaterial,

mathematisches Material,

kosmisches Material


Ein großer Teil der Materialen verfügt über eine Eigenkontrolle für das Kind, so ist dieses in der Lage den eigenen Lernfortschritt zu überprüfen und evtl. gemachte Fehler selbstständig zu korrigieren.

Maria Montessori hat den Grundstein mit ihren Matierialien gelegt. Die sich verändernden Interessen der Kinder und der Wandel von Zeit und Gesellschaft lassen jedoch noch viel Raum und Möglichkeit immer weiter neues Material zu entwickeln - genaue Aufmerksamkeit auf die aktuellen Bedürfnisse der Kinder sind dabei immer wieder Voraussetzung.

Auch im Alltag lassen sich die Ideen der Montessori beherzigen, beim Erlernen kleinster, vermeintlich einfachster Schritte, z. B. beim Zähneputzen.