Kontakt:     

Montessori Kita

St. Godehard    

                         

Blumenstraße 13

97453 Forst

Tel: 09727 8894

Mail:st-godehard@t-online.de


In den kath. Kindertageseinrichtungen in Schonungen, Forst, Hausen und Reichmannshausen werden aktuell ca. 230 Kinder betreut.

  

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die neugeschaffene Stelle der

  

                                                Verwaltungsleitung

zu besetzen. Diese ist vorerst auf zwei Jahre befristet. Die Arbeitszeit beträgt 27 Stunden pro Woche.

 

Das Aufgabengebiet umfasst vorwiegend folgende Tätigkeiten:


  •  Laufende Betriebsführung der Kindertageseinrichtungen
  • Buchführung und Erstellung der Jahresrechnung
  • Aufstellung von Haushaltsplänen und Überwachung der Liquidität während des Jahres
  • Personalverwaltung
  • Enge Kooperation mit der pädagogischen Leitung und regelmäßige Abstimmung mit dem Vorstand der Kindertageseinrichtungen

 

Voraussetzungen:

 

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in
    Verwaltung und Buchhaltung
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse erwünscht
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, vorzugsweise in Microsoft Office, gegebenenfalls adebisKiTa, sowie programmgestützte Buchführung
  • Bereitschaft, sich in neue Aufgabenfelder und IT-Programme einzuarbeiten
  • selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine tarifliche Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen
  • einen verantwortungsvollen, interessanten und selbständigen Arbeitsbereich
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis 15.07.2019 an

Liborius-Wagner-Verein e. V.

 

Herrn Volker Löffelmann

Steigerwaldblick 26

97453 Schonungen

Volker.loeffelmann@zf.com

 

 

 

Montessori Kita freut sich über ein neues Spielgerät

Endlich ist unser neues Spielgerät da. Lange haben wir gewartet, aber jetzt dürfen wir es ausprobieren und bespielen. Auf diesem Wege sagen die Kinder und Erzieherinnen nochmal „Danke“, dass wir aus unserem Frühlingsfestgewinn ein solch tolles, neues Spielgerät zum entlanghangeln bekommen haben.

 

Sachspende Puky Laufräder der Verkehrswacht Schweinfurt e.V.

Die Montessori Kita St. Godehard freut sich über eine Sachspende von zwei PUKY Laufrädern der Verkehrswacht Schweinfurt e.V. Eine der wichtigsten Zielgruppen der Verkehrswacht sind die jüngsten Verkehrsteilnehmer, die Kinder. Radfahren ist ein langjähriger Lernprozess, dessen notwendige Kompetenzen zunächst erworben werden müssen. Aus diesem Grund ist es immer von Vorteil, möglichst früh mit dem Radfahren zu beginnen. Die frühkindliche Motorik, der Gleichgewichtssinn sowie die Körperbeherrschung werden geschult und bereiten spielerisch auf das spätere Fahrradfahren vor. Aus genau diesem Grund hat sich die Verkehrswacht Schweinfurt e.V., in Zusammenhang mit der Staatsanwaltschaft und den Gerichten in Schweinfurt die für die Zuweisung von Bußgeldern, diese Spende erst ermöglicht haben entschieden, allen Kindergärten, Krippen, Spielbussen der Stadt und des Landkreises Schweinfurt, sowie den städtischen Einrichtungen der offenen Jugendarbeit Laufräder zu spenden. Die Firma „Wolfs Bike Ranch“ aus Niederwerrn hat uns dann diese Woche mit zwei Laufrädern überrascht, worüber sich besonders die Kinder sehr freuen und auch die Pädagogen sagen Dankeschön, für diese großzügige Spende!